zur Startseite gehen
Das Wetter in Köpenick

Köpenick von A-Z

Alt-Köpenick

Alt-Köpenick mit Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick mit Rathaus Köpenick - Blick Richtung Schloß Köpenick

Die älteste Straße Köpenick hieß ursprünglich Breite Straße und wurde im Zusammenhang mit dem Schloßneubau um 1690 in Schloßstraße umbenannt. 1939 wurde sie in Lietzmanndamm umbenannt und trug zwischen 1945 und 1947 den bezirklich festgelegten Namen Max-Betcke-Straße, der aber amtlich nicht bestätigt wurde. Am 31. Juli 1947 erhielt sie schließlich ihren heutigen Namen. Die Straße verläuft parallel zur Dahme, vom Köpenicker Schloß bis zur Dammbrücke. In dieser Straße befinden sich neben dem Rathaus und der St. Laurentiuskirche noch mehrere alte Wohnhäuser aus dem 18. Jahrhundert die inzwischen restauriert wurden.

 
Alt-Köpenick
Alt-Köpenick - Blick Richtung Dammbrücke
Alt-Köpenick im Nebel
Alt-Köpenick im Nebel
Alt-Köpenick im Nebel II
Alt-Köpenick im Nebel II
Rathaus Köpenick in der Straße Alt-Köpenick
Rathaus Köpenick in der Straße Alt-Köpenick
Alt-Köpenick mit Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick mit Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick und Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick und Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick
Alt-Köpenick
Alt-Köpenick in einer Winternacht
Alt-Köpenick in einer Winternacht
Alt-Köpenick im Nebel III
Alt-Köpenick im Nebel III
Alt-Köpenick und Rosenstraße im Nebel
Alt-Köpenick und Rosenstraße im Nebel
Alt-Köpenick mit Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick mit Rathaus Köpenick
Alt-Köpenick und Schloßplatz
Alt-Köpenick und Schloßplatz
Alt-Köpenick im Winter
Alt-Köpenick im Winter
Alt-Köpenick und Schloßplatz
Alt-Köpenick und Schloßplatz
Alt-Köpenick, Müggelheimer Straße und Schloßplatz
Alt-Köpenick, Müggelheimer Straße und Schloßplatz
Blick von der Schloßbrücke in die Köpenicker Altstadt
Blick zur Straße Alt-Köpenick